Peru: Gastankwagen fährt durch Schlagloch, schlägt leck – und explodiert

LIMA (PERU): Nach Berichten von Augenzeugen war am Donnerstag, dem 23. Jänner 2020, ein mit Flüssiggas beladener Tanklastwagen in Lima in ein Schlagloch gefahren.

Dabei war das Fahrzeug beschädigt worden, aus einem Leck trat Gas aus. Die Versuche des Lkw-Lenkers, das Leck abzudichten, misslangen.

Schließlich kam es zu einer gewaltigen Explosion, bei der ein großer Feuerball Menschen und Gebäude einhüllte. Mindestens zwei Menschen starben, über 50 wurden verletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.