Oö: Drei Verkehrsunfälle in kurzer Zeit an der selben Stelle

MÜHLDORF (OÖ): Direkt beim Feuerwehrhaus in Mühldorf passierten am Sonntag Nachmittag, 8. Februar 2015, innerhalb kürzester Zeit drei Unfälle.

Unabhängig von einander rutschten drei Pkw direkt beim Feuerwehrhaus in einen Graben und wurden dabei schwer beschädigt. Drei Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und in Linzer Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr Mühldorf führte die Fahrzeugbergungen durch. Laut Information der Feuerwehr kam es an dieser Stelle diesen Winter bereits zu insgesamt sieben ähnlichen Verkehrsunfällen.

Werner Kerschbaummayr, fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.