Nö: Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall in Ebenfurth

EBENFURTH (Nö): Am Mittwoch, dem 24. Juni 2015, wurde die Feuerwehr der Stadt Ebenfurth um 16:13 Uhr mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall mit zwei Unfallfahrzeugen gerufen.

Die Unfallstelle wurde abgesichert bzw. die Unfallfahrzeuge nach polizeilicher Unfallaufnahme mittels Kran des Wechselladerfahrzeuges von der Straße verbracht. Anschließend wurde noch die Fahrbahn gereinigt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Nach einer Stunde war der Einsatz für die FF Ebenfurth beendet.
Weiters im Einsatz waren die FF Haschendorf, RK Ebenfurth/Landegg und PI Eggendorf.

Freiw. Feuerwehr der Stadt Ebenfurth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.