Nö: Feuerwehr befreit verletzten Fahrzeuglenker aus seinem Pkw

SITZENDORF (NÖ): Ein von einem 25-jährigen Mann gelenkter Pkw kam am Sonntag, den 1. November 2015 gegen 7.40 Uhr auf der Landesstraße 49 zwischen Gettsdorf und Frauendorf an der Schmida aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam im angrenzenden Acker zu liegen.

Der im Toyota eingeklemmte Fahrzeuglenker musste von den anwesenden Feuerwehrkräften aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach der Erstversorgung durch den alarmierten Notarzt vom Christophorus 2 wurde der Patient in das Universitätsklinikum Krems geflogen.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Frauendorf, Sitzendorf und Ziersdorf, das Rote Kreuz Ziersdorf, der Christophorus 2 aus Krems sowie die Polizei Ziersdorf.

BFKDO Hollabrunn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.