Stmk: Räumungsübung in Volksschule und Kindergarten

BAD GAMS (STMK): Um die Kinder der Volksschule und dem Kindergarten Bad Gams auf den Ernstfall vorzubereiten, wurde am 30.Oktober 2015 um 08:30 Uhr die alljährliche Räumungsübung mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Deutschlandsberg durchgeführt.

Der Atemschutztrupp musste einen Innenangriff im vernebelten Schulgebäude durchführen bzw. im ersten Stock die zurückgebliebenen Kinder, die sich im Werkraum befanden, gesichert zu einem Fenster bringen, wo sie durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Deutschlandsberg mittels der Drehleiter übernommen wurden.

Im Anschluss daran folgte die Räumungsübung im Kindergarten, wo die Kindergartenkinder und die Pädagoginnen das Objekt verlassen mussten. Wichtig war die Übung auch für die Lehrkräfte und Kindergartenbetreuerinnen, welche die Kinder zur Sammelstelle begleiteten und anschließend kontrollieren mussten, ob alle Schul- und Kindergartenkinder das Gebäude verlassen hatten. Bei der Übungsnachbesprechung dankte HBI Ernst Größbauer und dem Übungsleiter OLM d.F. Mario Posch für die Vorbereitungen dieser gelungenen Übung.

Des Weiteren dankte er Abschnittsbrandinspektor Rudolf Hofer, vom Wirtschaftshof Deutschlandsberg Wolfgang Birnstingl bzw. Franz Lueger und seitens des Bauamtes Deutschlandsberg Ing. Gernot Kreuzer, die als Beobachter anwesend waren.

BFV Deutschlandsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.