Schweiz: Pkw schleudert gegen Baum und stürzt in Wassergraben: 22-Jähriger getötet

STAAD (SCHWEIZ): Kurz nach 20 Uhr ist am 6. Jänner 2016 ein 22-jähriger Kroate nach einem Überholmanöver mit seinem Auto in Staad verunfallt. Das Auto landete im Wassergraben neben der Straße. Der 22-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden.

Der 22-jährige Kroate fuhr mit seinem Auto auf der Burietstrasse in Richtung Buriet. Als er ein vor ihm fahrendes Auto überholte, kam es zu einer seitlichen Kollision. Das Auto des 22-Jährigen wurde abgewiesen, fuhr über die Gegenfahrbahn, kollidierte mit einem Baum und kam zuletzt im Wassergraben zu Liegen. Der 22-Jährige konnte nur noch tot aus dem völlig demolierten Auto geborgen werden.

Die Burietstraße musste für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden. Für die Absperrung und die Bergungsarbeiten wurde die Feuerwehr Rheintal aufgeboten. Ein Rettungswagenteam war ebenso vor Ort. Der silberne BMW des verunglückten 22-Jährigen und ein weißer Ford Focus, sollen zuvor im Raum Buchen-Staad durch ihre Fahrweise aufgefallen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.