Nö: Feuerwehr Langenlois 2015 insgesamt 167 mal im Einsatz

LANGENLOIS (NÖ): Am 5. Jänner 2016 fand im Saal des Sicherheitszentrums Langenlois die 158. Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Kommandos statt. Bei der Mitgliederversammlung berichtete Kdt. Karl Huber von insgesamt 167 Einsätzen, welche die Mitglieder der Feuerwehr im Jahr 2015 zu leisten hatten.

Diese gliedern sich in 18 Brandeinsätze, 128 technische Einsätze und 21 Brandsicherheitswachen.
Mit Stand vom 31.12.2015 hat die FF Langenlois einen Mitgliederstand, von 62 Aktiven, 12 Reservisten und 17 Mitgliedern der Feuerwehrjugend.

Bei den 167 Einsätzen, 42 Übungen und 455 Tätigkeiten wurden im Jahr 2015 insgesamt 20.069 Arbeitsstunden von den Feuerwehrmitgliedern in ihrer Freizeit geleistet.
Rechnet man diese Stundenleistung mit einem Stundensatz von lediglich 20 € auf, so haben die Feuerwehrmitglieder einen Betrag von € 401.380.- für die Allgemeinheit, in ihrer Freizeit, ohne dafür Lohn zu erhalten, beigetragen.
Dieser Betrag entspricht den Kosten für ein Feuerwehrfahrzeug der Kategorie HLF3.

Bei der Wahl unter Vorsitz von Bgm. Dir. Hubert Meisl wurde das Kommando in ihren Funktionen bestätigt:
Kdt.: HBI Karl HUBER
Kdt.-Stv.: OBI Erwin ZIEGLER
Zum Leiter des Verwaltungsdienstes wurde wieder OV Helmut MOLD u. zu dessen Stv. V Christian KOHOUTEK bestellt.

Freiw. Feuerwehr Langenlois

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.