Nö: Bestehendes Kommando in Waidhofen/Ybbs-Stadt wiedergewählt

WAIDHOFEN / YBBS-STADT (NÖ): Am Freitag, 22. Jänner 2015 fand im Beisein von Bürgermeister Mag. Werner Krammer, Vizebürgermeister Martin Reifecker, Gemeinderat Gerhard Krenn und Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Josef Rauchegger die 148. ordentliche Mitgliederversammlung mit Wahlversammlung der Feuerwehr Waidhofen/Ybbs-Stadt statt.

Im Jahr 2015 mussten 211 Einsätze absolviert werden, dies ist eine enorme Steigerung zum Vorjahr und vor allem auf die zahlreichen Unwettereinsätze nach Wetterkapriolen zurückzuführen. Dass die FFWYST viel Wert auf die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitglieder legt, zeigen die 77 Übungen und Ausbildungen, die im abgelaufenen Jahr absolviert wurden. Dazu kommen 44 Module an der Niederösterreichischen Landesfeuerwehrschule, die absolviert wurden.

Gesamt wurden 10.596 freiwillige Arbeitstunden für die Sicherheit unserer Stadt geleistet. Bei der Wahl zum Feuerwehrkommandanten und Feuerwehrkommandant-Stellvertreter wurden Johann Neubauer und Stefan Floh mit eindrucksvoller Mehrheit wiedergewählt. Erfreulich ist die Entwicklung der Feuerwehrjugend, die sich im Jahr 2015 über zahlreiche Neuaufnahmen freuen konnte.

Erfreulicherweise konnten heuer mit Alexander Vielhaber und Sebastian Biber zwei Mitglieder zur Aktivmannschaft angelobt werden. Seitens der Gemeinde, des Landes Niederösterreich und des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes wurden einige Auszeichnungen überreicht.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Website der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Ybbs-Stadt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.