Oö: Verkehrsunfall im dichten Nebel in Wallern

WALLERN (OÖ): In den Nachstunden des 30. Jänner 2016 herrschte schlechte Sicht sodass gegen 2.15 Uhr ein Fahrzeuglenker auf der Bundestraße 134, Höhe Kläranlage Fahrtrichtung Eferding, von der Fahrbahn abkam und sich mit dem Fahrzeug in einem angrenzenden Feld überschlug.

Der Lenker und sein Beifahrer konnten sich trotz Verletzungen noch selbst aus dem Fahrzeug befreien. Die FF Wallern unterstütze mit der Seilwinde den Abschleppdienst bei der Fahrzeugbergung und führte für eine Totalsperre der B134 während der Arbeiten durch, da zu diesem Zeitpunkt ein erhöhtes Verkehrsaufkommen vorherrschte.

FF Wallern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.