Nö: Viel “Rundherum-Betrieb” bei der Feuerwehr Wiener Neudorf

WIENER NEUDORF (NÖ): Am 1. Mai-Wochenende 2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf lediglich zu einem Einsatz alarmiert. Langeweile kam bei den Kameraden aber aufgrund zahlreicher Termine trotzdem nicht auf.

Am Samstag, 30.4.2016, ab 9:00 Uhr bot die Feuerwehr der Bevölkerung die Möglichkeit, tragbare Feuerlöscher überprüfen zu lassen. Rund 50 Personen nutzten die Gelegenheit, um ihren privaten Feuerlöscher durch die Firma Wienerl Feuerlöschtechnik am Vorplatz des Feuerwehrhauses überprüfen zu lassen.

Ab den Mittagsstunden vermittelten drei Kameraden der Feuerwehr ihr Wissen am Sektor der Unfallrettung am Air-Rescue-College im Flugrettungszentrum Ost in Wiener Neustadt. Wie bereits im Vorjahr konnten dabei Notärztinnen und Notärzte der ÖAMTC-Flugrettung zum Thema „Zusammenarbeit mit der Feuerwehr bei Verkehrsunfällen“ geschult werden.

Zeitgleich dazu stand die Wiener Neudorfer Drehleiter beim Feuerwehrfest in Maria Enzersdorf „im Einsatz“. Zahlreichen Besucher ermöglichte die Besatzung des Hubrettungsfahrzeuges einen Blick aus 30 Metern Höhe auf Maria Enzersdorf und seine Umgebung.

Freiw. Feuerwehr Wiener Neudorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.