Oö: 51 neue Feuerwehr-Funker ausgebildet

GRIESKIRCHEN (OÖ): Der 35. Feuerwehr-Funklehrgang des Bezirkes Grieskirchen fand am 29.-30. Jänner und am 6. Februar 2016 statt. Lehrgangsverantwortlicher Michael Humer und das Ausbilderteam leisteten wieder hervorragende Ausbildungsarbeit.

Der dreitägige Funk-Lehrgang ging am 6. Februar 2015 gegen 17 Uhr zu Ende. Alle 51 Teilnehmer (incl. neun Damen) haben umfassende Funkgrundlagen in theoretischer und praktischer Ausbildung erlernt.

Um den Lehrgang erfolgreich zu bestehen und einen Eintrag in den persönlichen Feuerwehrpass zu bekommen mussten die Teilnehmer eine umfangreiche schriftliche Erfolgskontrolle ablegen. Das Prüfungsergebnis kann sich sehen lassen: 35 vorzüglich, 12 Sehr Gut und vier Gut wurden erreicht.

Wie bei der Lehrgangseröffnung waren auch bei der Schlussveranstaltung Ehrengäste anwesend. Unter ihnen Bezirks-Feuerwehrkommandant Josef Murauer, die drei Abschnitts-Feuerwehrkommandanten Johann Kronsteiner, Franz Oberndorfer und Helmut Neuweg. Von Seiten der Marktgemeinde Gaspoltshofen wohnte Bürgermeister und Landtagsabgeordneter Wolfgang Klinger der Schlussveranstaltung bei.

Ein Dank geht an das Ausbildnerteam, der Feuerwehr Gaspoltshofen und der Gemeinde Gaspoltshofen für die zur Verfügung Stellung des Feuerwehrhauses und des Schulgebäudes.

BFKDO Grieskirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.