Nö: Pkw-Bergung nach Verkehrsunfall auf der A2

LAXENBURG (NÖ): Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Laxenburg am 24. Juni 2016 um 18.01 Uhr auf die Südautobahn in Fahrtrichtung Wien alarmiert.

Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und Pkw kam ein Fahrzeug schwerbeschädigt gegen die Fahrtrichtung auf der zweiten Fahrspur verkehrsbehindernd zum Stillstand. Die verletzte Lenkerin wurde beim Eintreffen der Feuerwehr bereits vom Rettungsdienst betreut und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Das Unfallfahrzeug wurde auf die Abschleppachse verladen, zum Abstellplatz der Polizeiinspektion Laxenburg transportiert und gesichert abgestellt. Der Lenker des Lkw konnte die Fahrt mit seinem Schwerfahrzeug selbstständig fortsetzen.

Die Reinigung der Fahrbahn wurde von den Mitarbeitern der Asfinag durchgeführt. Die Freiwillige Feuerwehr Laxenburg stand mit drei Fahrzeugen und zehn Mitgliedern ca. 50 Minuten im Einsatz.

FF Laxenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.