Stmk: Nach nächtlichem Brandeinsatz die technische Hilfeleistungsprüfung erfolgreich abgelegt

KINDBERG (STMK): Ganz anders als geplant verlief der Sonntag, 20. März.2016, für die Kameraden der Freiwilligen Betriebsfeuerwehr voestalpine Tubulars GmbH & Co KG.

An diesem Sonntag galt es für die Wehrmänner der Betriebsfeuerwehr die Technische Hilfeleistungsprüfung der Stufen Bronze, Silber und Gold mit je einer Gruppe zu absolvieren. Vor dieser Prüfung wurde unsere Wehr aber noch um 03.40 Uhr zu einem Wohnhausbrand in Stanz i. M. alarmiert. Dieser Einsatz dauerte für unsere Kameraden bis kurz vor Beginn der angesagten THLP Prüfung und es mussten noch die Fahrzeuge gereinigt und aufgerüstet werden.

Die Prüfung fand Zeitgerecht vor den Augen vom Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Rudolf Schober statt. Als Hauptbewerter fungierte ABI d. F. Peter Eberhard (Bruck/Mur) und als Bewerter OBI d. F. Herbert Stelzer (Bereich MZ). Alle drei Gruppen absolvierten die Prüfung in der Vorgeschriebenen Sollzeit und die Gruppe in der Stufe Gold dazu noch Fehlerfrei.

BFV Mürzzuschlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.