Deutschland: Offener Dachstuhlbrand bei Gebäude in Hattingen

HATTINGEN (DEUTSCHLAND): Anwohner der Straße Vogelsberg in Niederbonsfeld meldeten am Abend des 23. März 2016 einen Wohnungsbrand. Um 21:58 Uhr wurden der hauptamtliche Löschzug sowie die freiwillige Einheit aus Niederwenigern alarmiert. Noch auf der Anfahrt erreichte die Kreisleitstelle eine Meldung, dass die Flammen bereits auf den Dachstuhl übergegriffen haben.

mehr lesen ...

Nö: Schleudernder Streuwagen schubst Wohnmobil mit Schlafendem zur Seite

MARKT PIESTING (NÖ): Am Donnerstag, dem 24.03.2016, wurden die Feuerwehren Markt Piesting, Dreistetten und Stollhof um 06:06 Uhr mittels Sirene zu einer Person in Notlage beim Herrgottschnitzerhaus (Hohe Wand) alarmiert. Laut ersten Informationen stieß ein Lkw mit einem Wohnmobil zusammen, wobei eine Person eingeklemmt wurde.

mehr lesen ...

Oö: Strahlenschutzübung 2016 des Bezirkes Urfahr-Umgebung in Mühldorf

FELDKIRCHEN AN DER DONAU (OÖ): Die Freiwillige Feuerwehr Mühldorf veranstaltete die diesjährige Strahlenschutzübung des Bezirks Urfahr-Umgebung. Gemeinsam mit den Feuerwehren Bad Leonfelden, Schenkenfelden, Gallneukirchen und Puchenau sowie der ABC Dekontaminationseinheit des oberösterreichischen Roten Kreuz wurde ein Einsatzszenario beübt, welches zum realistischsten im Bereich des Strahlenschutzes zählt. Ein Transportfahrzeug mit radioaktivem Versandstück kam von der Straße ab und prallte gegen eine Böschung.

mehr lesen ...

Deutschland: 100.000 Euro Schaden bei Brand in Gymnasium in Stade

STADE (DEUTSCHLAND): Gegen 16:15 Uhr des 23. März 2016 wurde der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer in einem Gebäude des Stader Gymnasiums Athenaeum in der Harsefelder Straße gemeldet. Eine zufällig noch im Gebäude befindliche Lehrkraft hatte den Brand in einem Serverraum im 1. Obergeschoß des Hauptgebäudes bemerkt und sofort den Notruf ausgelöst.

mehr lesen ...