Oö: Pkw-Crash gegen Leitschiene auf der Pyhrnautobahn

SATTLEDT (OÖ): Keine Verletzten waren Montagvormittag, 11. April 2016, bei einem Verkehrsunfall auf der Pyhrnautobahn bei Ried im Traunkreis (Bezirk Kirchdorf an der Krems) zu beklagen. Ein Pkw-Lenker prallte mit seinem Fahrzeug gegen die Leitschiene der Pyhrnautobahn.

Die Einsatzkräfte wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Entgegen ersten Annahmen war niemand im Fahrzeug eingeklemmt. Die Insassen überstanden den Unfall offensichtlich unverletzt. Die Feuerwehr band ausgelaufene Betriebsmittel. Der Steckendienst sicherte die Unfallstelle ab.

Fotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.