Nö: Feuerwehreinsatz bei großem Stromausfall am Hauptbahnhof in St. Pölten

ST. PÖLTEN (NÖ): Am Abend des 15. April 2016 kam es zu einem großen Stromausfall auf dem Gelände des Hauptbahnhof St. Pölten. Vermutlich nach einem technischem Defekt fiel im gesamten Bereich der Bahnsteige der Strom aus, wodurch diese nicht mehr beleuchtet werden konnten.

Da das Problem nicht ohne Weiteres behoben werden konnte, wurde die Feuerwehr St. Pölten – Stadt zur technischen Hilfeleistung alarmiert. Diese konnte innerhalb weniger Minuten mit sechs Fahrzeugen ausrücken. Am Einsatzort mussten mehrere Stromaggregate und Lichtfluter eingesetzt  werden um die betroffenen Bahnsteige auszuleuchten. Dieser Schritt war notwendig, da ansonsten der gesamte Bahnverkehr am Hauptbahnhof St. Pölten hätte eingestellt werden müssen. Der Einsatz dauerte rund zwei Stunden an. Seitens der Feuerwehr St. Pölten – Stadt standen insgesamt sieben Fahrzeuge mit 18 Mitgliedern im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr der Stadt St. Pölten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.