Ktn: Fahrzeugbergung nach Unfall im Kreuzungsbereich

SANKT VEIT AN DER GLAN (KTN): Gegen 15.03 Uhr wurde am 18. April 2016 die Freiwillige Feuerwehr St. Veit an der Glan mittels Personenrufempfängers zu einem Verkehrsunfall in die Völkermarkterstrasse gerufen. Zwei Fahrzeuge kollidierten dort aus unbekannter Ursache im Kreuzungsbereich.

Wir sicherten die Unfallstelle und auslaufende Betriebsmittel der beiden Fahrzeuge wurden gebunden. Beide Unfallfahrzeuge wurden danach von einem örtlichen, gewerblichen Abschleppunternehmen abgeholt. Zwischenzeitlich musste der Verkehr kurzfristig angehalten werden.

Die FF St. Veit a.d. Glan stand mit sechs Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften im Einsatz. Das Rote Kreuz und die Polizei waren ebenfalls mit jeweils zwei Fahrzeugen am Einsatzort.

FF St. Veit an der Glan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.