Bayern: Berufsfeuerwehr Augsburg: Mehrere Einsätze am Freitagvormittag, 22. April 2016

AUGSBURG (BAYERN): Ein breites Einsatzspektrum musste am Freitagvormittag, 22. April 2016, die Berufsfeuerwehr abdecken. In der Früh gegen 7:15 Uhr rückte der erweiterte Löschzug der Hauptwache und Südwache ins Fuggerstadt-Center zu einem Feueralarm aus.

Es stellte sich heraus, dass bei Bauarbeiten der Kopf einer Düse der Sprinkleranlage beschädigt wurde und Löschwasser austrat. Durch den Druckabfall im System wurde automatisch ein Brandalarm in die Leitstelle übertragen.

Kurz darauf wurde der Wasserrettungszug in die Proviantbachstraße gerufen. Unbekannte hatten einen Kühlschrank in den dortigen Proviantbach geworfen. Taucher bargen das Gerät und entsorgten es fachgerecht in der Annahmestelle für alte Elektrogeräte.

Am frühen Mittag wurde die Höhenrettungsgruppe vom Rettungsdienst zur Rettung aus Höhen und Tiefen auf eine Baustelle im Stadtgebiet nachgefordert. Ein Bauarbeiter verletzte sich bei einem etwa vier Meter tiefen Sturz in eine Baugrube. Nach der Versorgung durch den Notarzt wurde der Verletzte mittels einer Schleifkorbtrage schonend aus der Grube befördert und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Berufsfeuerwehr Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.