Oö: Neuerlich Unwetter in Oö → zahlreiche Einsätze in Diersbach

DIERSBACH (OÖ): Ein schweres Unwetter zog am Abend des 29. Mai 2016 über das Gemeindegebiet von Diersbach und vermurte mehrere Landesstraßen sowie überfluteten zahlreiche Keller.

Auch der öffentliche Tennisplatz wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehren Diersbach, Oberedt und Mitterndorf standen mit über 60 Kameraden mehrere Stunden im gesamten Gemeindegebiet im Einsatz, um die Schlammmassen von den Hauptverkehrswegen (L 1170 Diersbacher Straße und B 129 Eferdinger Straße) beseitigen und die Straßen für den morgendlichen Berufsverkehr frei zu machen.

Freiw. Feuerwehr Diersbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.