Oö: Tausende Liter Sonnenblumenöl bei Unfall auf der A8 bei Suben ausgeflossen

SUBEN (OÖ): Die Feuerwehr Ried im Innkreis musste am 03.06.2016 nach einem schweren Lkw-Unfall auf der Autobahn A8, Fahrtrichtung Suben, ausrücken.

Ein mit rund 30.000 Litern Sonnenblumenöl beladener Lkw stürzte bei der Baustelleneinfahrt um. Dabei wurde der Tank stark beschädigt und ca. 15.000 Liter Sonnenblumenöl wurden auf der Autobahn verteilt. Die Feuerwehr Ried unterstützt die Feuerwehren Antiesenhofen und Ort bei der Bergung des Fahrzeuges und beim Säubern der Straße.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.