Oö: Überflutung nach heftigen Unwetter in Schwertberg

SCHWERTBERG (OÖ): Um 16:04 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Schwertberg am 9. Juni 2016 aufgrund eines heftigen Regengusses zu mehreren Einsätzen im Gemeindegebiet von Schwertberg alarmiert.

In Poneggen im Bereich der Stelzhammerstraße konnte die Kanalisation die Wassermassen nicht mehr aufnehmen und überschwemmte die anliegenden Hauszufahrten und Strassen. Durch rasches Eingreifen und Umleiten des Wassers konnte hier eine großflächige Verschmutzung verhindert werden.
Weniger Glück hatte ein Hausbesitzer in der Ludwig-Wahl-Straße in Schwertberg. Das Regenwasser vom Hang suchte sich den Weg durch das Haus und Garage. Gemeinsam mit der FF Winden-Windegg räumten die Kräfte das stark verschmutzte Geschoss leer und säuberten mit einem Nasssauger die Räume. Gleichzeitig waren auch die Feuerwehren Aisting-Furth bei einer Firma und Poneggen in der Bachstraße für Pump- und Aufräumarbeiten im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Schwertberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.