Oö: Auto beginnt nach Unfall zu brennen → Familie kann sich retten

PREGARTSDORF (OÖ): Am 19.12.2016 um 10:33 Uhr wurden die Feuerwehren Pregarten und Pregartsdorf mit dem Alarmierungstext „Pkw beginnt zu brennen“ zu einem Verkehrsunfall auf der Gutauer Landesstraße alarmiert.

Auf der eisglatten Fahrbahn kam der Pkw einer Familie – darunter die dreijährige Tochter – ins Schleudern und kam schließlich von der Fahrbahn ab. Die Insassen konnten sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien bevor der Pkw zu brennen begann.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug bereits in Flammen. Durch den Einsatz von einem Atemschutztrupp konnte der Brand schließlich gelöscht werden. Während des Einsatzes und den Aufräumarbeiten musste die Gutauer Landesstraße zum Teil gänzlich gesperrt werden. Verletzt wurde niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.