Oö: Arbeitsbühne umgestürzt – Bergung mit zwei Kranfahrzeugen

LAAKIRCHEN (OÖ): Zu einem technisch aufwändigen Einsatz wurde in den Mittagsstunden des 16. Mai 2017 die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Laakirchen alarmiert. Im Bereich eines Laakirchner Industriebetriebes war eine selbstfahrende Arbeitsbühne aus bisher unbekannter Ursache umgekippt.

Einem glücklichen Umstand ist es zu verdanken, dass der auf ca. 30m ausgefahrene Arbeitskorb der Bühne nicht besetzt war und daher kein Personenschaden zu beklagen ist. Gemeinsam mit einem Kran eines Privatunternehmens und dem Feuerwehr-Kranfahrzeug „Kran Vöcklabruck“ konnten die Einsatzkräfte das schwer beschädigte Arbeitsgerät wieder aufrichten. Nachdem die Hubarbeitsbühne wieder aufgestellt war, wurde es vor Ort demontiert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.