Stmk: Blitzschlag setzt Wohnhausdachstuhl bei Thörl in Brand

THÖRL (STMK): Zu einem Großeinsatz der Feuerwehren kam es gegen 18.00 Uhr des 2. August 2017 bei einem Einfamilienhaus in Fölz bei Thörl. Ein heftiges Gewitter zog über diese Region. Ein Blitzschlag setzte dabei den Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Brand.

Acht Feuerweheren mit rund 90 Mann sowie Einsatzkräfte von Bundespolizei und Roten Kreuz standen dabei im Einsatz. Der Einsatz gestaltet sich für die eingesetzten Feuerwehren des Abschnitts Aflenz auf Grund der Löschwassersituation schwierig. Das Dach des Hauses musste komplett abgedeckt werden, um an den Brandherd sowie an div Glutnester zu gelangen. Verletzt wurde niemand.

Filmteam Austria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.