Bgld: 24-Stundentag der Feuerwehrjugend der Freiw. Feuerwehr Weiden am See

WEIDEN AM SEE (BGLD): Am 19. und 20. August 2017 fand wieder der alljährliche 24-Stundentag der Feuerwehrjugend der Freiw. Feuerwehr Weiden am See statt. Unter der Leitung von FM Thomas Steiner, mit Unterstützung durch die Jugendbetreuerin LM Vanessa Bitter wurden mit den Jugendlichen diverse Schulungen und Übungen durchgeführt.

Zu den Schulungen zählte eine Airbaig-Zündung von unserem Gerätemeister OFM Christoph Bitter, ein Erste-Hilfe-Vortrag durch Markus Oderits vom Verein First Aid Austria und eine Absturzsicherungsübung von unserem Jugendleiter HBM Roman Wachtler. Doch die Einsätze waren natürlich das Highlight, da es da echtes Feuer und realistisch dargestellte Verletzte gab. Mit dabei waren ein Holzstoßbrand, ein kleiner Verkehrsunfall mit Personenschaden, ein großer Verkehrsunfall mit mehreren schwer verletzen Personen, eine Personensuche als Unterstützung für die Polizei, eine Fahrzeugbergung und ein Fahrzeugbrand.
Doch ohne unsere Helfer und Übungsdarsteller wäre dies nicht möglich. Unter der Leitung von Gerätemeister OFM Christoph Bitter, halfen uns Andreas Sutrich, Lukas Fridrich, Christopher Nemeth, unser Kommandant HBI Christoph Wachtler, Marco Wandler, Dennis Schütz, Jan Millner und Hannes Nolz. Auf jeden Fall war es für die Jungs und Mädels wieder ein anstrengendes, aber tolles Erlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.