Nö: Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall auf Kreuzung Frauenhofen / Mödring im Bezirk Horn

MÖDRING (NÖ): Zu einem Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren Horn und Mödring am Freitag, den 24. Juli 2015, um 18:23 Uhr alarmiert. Zwei Fahrzeuge waren auf der L8019 bei der Kreuzung Frauenhofen Mödring zusammengeprallt. Insgesamt wurden bei dem Zusammenstoß sechs Personen verletzt und mussten ins Landesklinikum Horn eingeliefert werden.

Nach Absicherungsarbeiten wurde ein Fahrzeug aus einem angrenzenden Feld geborgen. Das zweite Fahrzeug, an dem Totalschaden entstand, wurde von einem Abschleppdienst abtransportiert.
Insgesamt waren zwei Feuerwehren mit 21 Mitgliedern und 5 Fahrzeugen im Einsatz. Auch das Rote Kreuz und die Polizei waren mit einem Großaufgebot im Einsatz. Für die Dauer der Bergungsarbeiten, welche 2 Stunden in Anspruch nahmen, kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Freiw. Feuerwehr Horn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.