Nö: Feuerwehrjugend legt Fertigkeitsabzeichen Melder und Melderspiel in Gaming ab

GAMING (NÖ): Zum ersten mal seit bestehen der Feuerwehrjugend Gaming, wurde am Wochenende, 28. November 2015, das Fertigkeitsabzeichen Melderspiel und Melder absolviert.

Neben dem praktischen Umgang mit dem Funkgerät und absetzten von Funksprüchen, stand auch Theorie, wie Gerätekunde und die Funkordnung, am Prüfungsblatt. Die Prüfung wurde von Kommandant BR Franz Spendlhofer und Kommandant Stv. Dieter Schmitz durchgeführt.

Wir dürfen zu ausgezeichneten Leistungen gratulieren:
Melderspiel: Alexander Wurm, Viktoria Lechner

Melder: Marie Simmerl, Roland Egger, Niklas Gaßner, Robin Morocutti, Julian Ritzinger, Lukas Ritzinger, Fabian Lechner.

Freiw. Feuerwehr Gaming

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.