Oö: Brand einer Müllinsel greift auf angrenzenden Supermarkt über

ANSFELDEN (OÖ): Die Feuerwehren der Stadtgemeinde Ansfelden wurden Samstagnacht, 5. März 2016 um 01:04 Uhr, mit dem Einsatzstichwort „Brand Gewerbe, Industrie“ in die Schulstrasse alarmiert.

Am Einsatzort wurde festgestellt, dass im hinteren Bereich eines Supermarktes eine Müllsammelinsel in Vollbrand stand, die durch den Atemschutztrupp der Feuerwehr Ansfelden gelöscht wurde. Da die Flammen bereits teilweise auf das Gebäude übergriffen wurde von der Feuerwehr Nettingsdorf der Innenraum des Lebensmittelgeschäftes erkundet und auf weitere Sekundärbrände untersucht. Währendessen wurde mittels Wärmbildkamera das Dach mittels Drehleiter auf erhöhte Temperatur untersucht. Die eingesetzten Atemschutztrupps konnten den Brand der Container sowie im Gebäude rasch bekämpfen.

Im Anschluss wurden Belüftungsmaßnahmen durchgeführt und das Objekt dem Filialleiter übergeben. Die Feuerwehren der Stadtgemeinde Ansfelden standen mit ca. 60 Mann und 11 Fahrzeugen im Einsatz, und konnten um 03:50 wieder einrücken.

Seitens der Feuerwehr Ansfelden ergeht an dieser Stelle ein besonderer Dank an die Presse, namentlich Werner Kerschbaummayr (fotokerschi.at) und Matthias Lauber (laumat.at), für die hervorragende mediale Zusammenarbeit.
Freiw. Feuerwehr Ansfelden laumat.at fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.