D: Sechs Verletzte nach Unfall mit Autobus

MÜNCHEN (D): An einer Bushaltestelle in Sendling kam es am 13. März 2016 um 12.27 Uhr zu einem Auffahrunfall, an dem zwei Linienbusse beteiligt waren. Durch den Unfall wurden aus den beiden Bussen insgesamt sechs Personen verletzt.

Mehrere Rettungswagen und Notärzte waren zur Verletztenversorgung vor Ort. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und nahm ausgelaufene Kühlerflüssigkeit auf. Drei der Verletzten mussten zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden. Drei weitere wurden am Einsatzort ambulant versorgt.

Das Kriseninterventionsteam des Arbeiter-Samariter-Bundes betreute einen Busfahrer, der einen Schock erlitten hatte. Für die Dauer des Einsatzes kam esan der in südlicher Richtung liegenden Bushaltestelle zu Behinderungen.

BF München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.