Oö: Brennender Kondensator im Med Campus IV in Linz

LINZ (OÖ): Die Linzer Berufsfeuerwehr rückte am späten Dienstagnachmittag, 5. April 2015, zum Kepler Universitätsklinikum Med Campus IV aus. Im dritten Obergeschoss brannte ein Kondensator in einem Lüftungsverteiler.

Einsatzleiter Andreas Ilk: "Der Brand war schnell gelöscht. Und zum Glück musste niemand evakuiert werden. Es war zu keinem Zeitpunkt jemand in Gefahr." Das Gebäude ist zwar ein Bettentrakt, aber es waren weder Patienten noch andere Personen im 3. Obergeschoss.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.