Oö: Heizölaustritt in einen Bach

MÜNZKIRCHEN (OÖ): Ein Ölaustritt in einem Bach beschäftigte am 13. April 2016 vier Feuerwehren in Münzkirchen. Es war eine unbekannte Menge Heizöl in den Maieraubach gelangt und von dort in den Schweibelbach.

Unverzüglich wurden von den drei Feuerwehren Münzkirchen, Schießdorf und Reikersham Ölsperren errichtet. Mit Unterstützung des Öleinsatzstützpunktes Schärding wurden diese mit zusätzlichen Spezial-Ölbindeschläuchen verstärkt. Die Wasserrechtsbehörde ermittelt mit der Polizei die Ursache. Die Bäche wurden auf einer Länge von rund drei Kilometern verschmutzt.

Die Ölsperren werden in den Bächen belassen, ein Spülwagen ist angefordert worden. In den nächsten Tagen werden die Ölsperren von der Feuerwehr kontrolliert und in einigen Tagen – nach Rücksprache mit der Wasserrechtsbehörde – abgebaut.

BFKDO Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.