Bayern: Kradfahrer bei Zusammenprall mit Pkw leicht verletzt

SCHÖNAU AM KÖNIGSSEE (BAYERN): Am Freitag, 22. April 2016 gegen 13.45 Uhr, hat sich in Berchtesgaden ein Verkehrsunfall mit einem Krad ereignet, der aber nach erster Einschätzung verhältnismäßig glimpflich ausging.

Eine junge Schönauerin wollte mit ihrem Mercedes von der Untersteiner Straße nach links in die Königsseer Straße einbiegen. Dabei übersah sie einen von links kommenden einheimischen 17-jährigen Kradfahrer. Bei dem Zusammenprall stürzte der junge Mann auf die Fahrbahn und verletzte sich an der rechten Schulter.

Eine Rettungswagen-Besatzung des Roten Kreuzes versorgte ihn und brachte ihn dann in die Kreisklinik Berchtesgaden. Während der Unfallaufnahme durch die Berchtesgadener Polizei übernahm die Feuerwehr Königssee die Verkehrsregelung und reinigte anschließend die Fahrbahn.

BRK Berchtesgadener Land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.