Nö: Von der Safety-Tour zum Müllbehälterbrand

MARIA ENZERSDORF (NÖ): Ein erneuter Brandeinsatz beschäftigte die Einsatzkräfte am frühen Nachmittag des 18. Mai 2016. Um 13:49 Uhr alarmierte die Bezirksalarmzentrale einen Müllbehälterbrand für die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf.

Wenige Minuten später traf ein Tanklöschfahrzeug im Südstadtzentrum ein. Bei der Bushaltestelle vor dem Einkaufszentrum wurde die Mannschaft von couragierten Passanten empfangen die den brennenden Behälter, mit der Unterstützung von Anrainern und Geschäftsleuten, bereits ablöschen konnten. Die Einsatzkräfte führten Nachlöscharbeiten durch und übergaben die Einsatzstelle an die Beamten der Exekutive. Nach rund 30 Minuten konnten die Tätigkeiten beendet werden.

Am 18. Mai 2016 fand die Safety-Tour des Zivilschutzverbandes am Freizeitgelände Südstadt statt. Ein Team der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf hat sich für diese Veranstaltung einen Urlaubstag der beruflichen Tätigkeit genommen, um den zahlreichen Schulkindern ein Einsatzfahrzeug aus nächster Nähe zu präsentieren und zu erklären.

Freiw. Feuerwehr Maria Enzersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.