Nö: Autolenker auf L85 in St. Valentin gegen Baum geprallt

SANKT VALENTIN (NÖ): Ein 18-jähriger Autolenker ist am Donnerstagmorgen, 23. Februar 2017, auf der L 85 im Gemeindegebiet von Sankt Valentin ins Schleudern gekommen. Anschließend kam er von der Straße ab und krachte gegen einen Baum.

Die Einsatzkräfte wurden gegen 7.00 Uhr alarmiert. Nachdem er aus seinem Auto befreit worden war, wurde der 18-Jährige mit dem Rettungshubschrauber C15 in das Krankenhaus Mostviertel-Amstetten geflogen.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.