Oö: Lkw in Kematen an der Krems umgestürzt, ein Verletzter

KEMATEN AN DER KREMS (OÖ): Ein schwerer LKW-Unfall auf der Kremstalstraße in Keamten an der Krems (Bezirk Linz-Land) forderte Dienstagnachmittag, 2. Mai 2017, einen Verletzten. Aus bisher unbekannter Ursache kam ein LKW-Lenker mit seinem Schwerfahrzeug von der Fahrbahn ab und stürzte über die Böschung.

Der LKW-Lenker musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und das Team des ÖAMTC Notarzthubschraubers Christophorus 10 ins UKH nach Linz gefolgen werden. Vier Feuerwehren standen im Einsatz, um die Bergung des LKWs vorzubereiten. Größere Mengen Treibstoff sind ausgelaufen.
Gegen 19 Uhr konnte dann mit dem Kranfahrzeug der Feuerwehr Enns mit der Bergung der Zugmaschine und des Sattelauflegers begonnen werden.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.