Nö: Autobergung aus Maisfeld in Statzendorf

STATZENDORF (NÖ): Zu einem weiteren Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf am Samstagvormittag, 5. August 2017, gerufen. Ein Pkw landete an der L100 in einem angrenzenden Acker.

Aufgabe der Feuerwehr Statzendorf war es, die Unfallstelle abzusichern und im Anschluss den Pkw zu bergen. Im Auftrag der Polizei wurde der Verkehr sicher an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Ausgeflossene Betriebsmittel wurden mittels Bioversal gebunden und im Anschluss von der Fahrbahn entfernt. Nachdem das Auto sicher abgestellt wurde, konnten die 20 ausgerücken Kameraden nach einer guten Stunden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Freiw. Feuerwehr Statzendorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.