Schweiz: Haus mit Anbau in Mümliswil in Flammen

MÜMLISWIL (SCHWEIZ): In der Nacht auf Sonntag, 17. Jänner 2016, brach in einem Hausanbau in Mümliswil ein Feuer aus. Dieses griff rasch auf das Haus
und die übrigen Gebäudeteile über. Menschen und Tiere wurden keine verletzt.

Bewohner eines Hauses in Mümliswil bemerkten gegen 4.15 Uhr, dass in einem Hausanbau ein Feuer ausgebrochen war. Sie konnten sich und ihre Tiere in Sicherheit bringen. Das Feuer griff rasch auf das Wohnhaus und die weiteren Gebäudeteile über. Die Feuerwehren Mümliswil und Balsthal konnten den Brand schliesslich löschen. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar, es entstand Sachschaden in der Höhe von meh-reren 100‘000 Franken. Verletzt wurde durch den Brand niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.