Nö: Lkw-Bergung in Lunz am See / Autobusbergung in Gaming

LUNZ AM SEE / GAMING (OÖ): Bei Schneeglätte kam am 20. Jänner 2016 in Lunz am See ein Lkw von der Fahrbahn ab und drohte abzustürzen. Mit Seilwinden von drei Seilwinden konnte das Fahrzeug geborgen werden.

Die Feuerwehr Lunz war mit 2 Fahrzeugen und mit 7 Mann im Einsatz! Einsatzdauer ca. 3 Stunden.   

Freiw. Feuerwehr Lunz am See

Autobusbergung
GAMING: Am Montagvormittag, wurde die Freiwillige Feuerwehr Gaming zu einer Lkw-Bergung alarmiert. Ein Linienbus ist im Tiefschnee stecken geblieben und konnte ohne fremde Hilfe nicht mehr weiterfahren! Mit Hilfe des HLFA 3 konnte der Bus aus dem Schnee gezogen werden und seine Fahrt fortsetzen.

Freiw. Feuerwehr Gaming

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.