Oö: Aufräumarbeiten nach Unfall auf B 145 bei Langwies

EBENSEE (OÖ): Am Mittwoch, dem 2. März 2016, wurde die Freiw. Feuerwehr Ebensee um 01:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B145 / Langwies alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam ein Pkw auf der Brücke über die Traun ins Schleudern und prallte in die Leitplanke.

Die Kräfte der Feuerwehren Ebensee und Langwies banden die ausgelaufenen Betriebsmittel und reinigten die Fahrbahn. Die Fahrerin wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht.

Freiw. Feuerwehr Ebensee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.