Stmk: Einsatzserie hielt Feuerwehren auf Trab

BEREICH KNITTELFELD (STMK): Zu einer Serie von Einsätzen rückten am 1. April 2016 Feuerwehren aus dem Bereich Knittelfeld aus.

Binnen acht Stunden galt es vier hintereinander folgende Einsätze zu bewältigen. Begonnen hat die Einsatzserie in den Mittagsstunden mit einer Traktorbergung in Spielberg. Gegen 16:00 Uhr verlor ein Traktor samt Anhänger zwischen Knittelfeld und Apfelberg entlang der L 504 Öl. Auf rund vier Kilometer Länge mussten 30 Feuerwehrmänner aus Apfelberg und Knittelfeld die ausgetretenen Betriebsmittel per Hand binden und entsorgen.

Noch während dem Reinigen der Ausrüstungsgegenstände traf der nächste Notruf in der Landesleitzentrale in Lebring ein. Aus bisher nicht geklärter Ursache brach gegen 17:30 Uhr ein Brand bei einer Forstmaschine in Feistritz bei Knittelfeld aus. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehren Feistritz, St. Marein und St. Lorenzen konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Den Abschluss der Einsatzserie lieferte ein Verkehrsunfall in Großlobming. Ein PKW Lenker verlor auf der L543 die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete auf dem Dach im angrenzenden Acker. Gesamt waren bei den vier Einsätzen 120 Mann eingesetzt. 

BFV Knittelfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.