Tirol: Feuerwehr Kaltenbach hält Rückschau auf 2015

KALTENBACH (TIROL): Im März 2016 fand die 113. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaltenbach im Seminarraum der Fa. Empl statt. Zu dieser Vollversammlung konnte der Kommandant OBI Erich Eberharter die Kameradinnen und Kameraden der Wehr und diverse Ehrengäste begrüßen.

2015 wurden von der Feuerwehr Kaltenbach wieder Einsätze, Übungen und diverse Tätigkeiten abgearbeitet, welche sich wie folgt zusammensetzen:
– 29 Einsätze
– 41 Übungen
– 68 Tätigkeiten
Somit ist die Feuerwehr Kaltenbach im Schnitt jeden zweiten Tag mit 4 Mitgliedern rund 4,0 Stunden für die Sicherheit der Gemeinde Kaltenbach im Einsatz. Zurzeit hat die Feuerwehr Kaltenbach 69 aktive Mitglieder (5 Frauen und 64 Männer), davon 12 Kameraden im Ausschuss, 12 Feuerwehrjugendmitglieder, 104 Reservisten, 6 Ehrenmitglieder, 5 Fahrzeugpatinnen, eine Fahnenpatin und eine Chronistin. Auch heuer wurden wieder Kameraden auf Grund Ihrer Dienstjahre befördert.

Auch auf der Führungsebene der Feuerwehr Kaltenbach wurde ein Wechsel durchgeführt. Unser Kommandant Stellvertreter und Kassier BI Zeller Hermann verließ nach 23 Jahren den Ausschuss der Feuerwehr. Zu seinem Nachfolger wurde LM Christian Ortner von der Vollversammlung einstimmig gewählt. Summa summarum war das vergangene Jahr ein arbeitsintensives Jahr für die Kameradinnen und Kameraden aus Kaltenbach.
Freiw. Feuerwehr Kaltenbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.