Oö: Kollision zweier Lkw in Gunskirchen nach Reifenplatzer

GUNSKIRCHEN (OÖ): Zu einer Kollision zweier Lkw ist es am Montag, 13. Juni 2016, um etwa 9 Uhr Vormittag in Gunskirchen gekommen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei dürfte ein mit Schotter beladener Lastwagen nach einem Reifenplatzer links vorne auf die Gegenfahrbahn geraten sein.

Es kam zur Kollision mit einem zweiten Lkw, der mit Leergebinde beladen war. Bei dem Unfall wurde die Seitenwand des Fahrzeugs aufgerissen. Etliche Flaschen und Kisten fielen über rund 100 Meter verteilt auf die Fahrbahn.

Der mit Schotter beladene Lkw landete im Straßengraben. Beide Lenker dürften mit leichten Verletzungen davongekommen sein. Die B1 musste gesperrt werden, eine örtlich Umleitung wurde eingerichtet.
Als Auslöser für den Unfall gilt ein Reifenplatzer als wahrscheinlich.

Fotokerschi.at Fotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.