Oö: Pkw-Unfall auf A1 bei Ansfelden glimpflich geendet

ANSFELDEN (OÖ): Glimpflich endete Mittwochabend, 6. September 2017, ein Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Ansfelden (Bezirk Linz-Land).

Die Einsatzkräfte wurden am späten Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall mit einer vermutlich eingeklemmten Person auf die Westautobahn, zwischen der Autobahnauffahrt Traun und der Autobahnabfahrt Ansfelden in Fahrtrichtung Wien, alarmiert. Glücklicherweise konnte rasch Entwarnung gegeben werden, es waren keine Personen im Fahrzeug eingeklemmt. Ersten Informationen zufolge musste eine verletzte Person vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Die Westautobahn war in Fahrtrichtung Wien im Bereich der Unfallstelle rund eine halbe Stunde nur einspurig passierbar. Es bildete sich ein kurzer Rückstau vor der Unfallstelle.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.